Heilig
Dieses Mädchen hat mehr als viele andere ertragen und würde getötet werden, weil es auf der Liste im Sterbebett an der Reihe war.
Als wir einen Notruf erhielten, wollten wir sie sofort rausholen, wurden aber abgelehnt. Nur kurze Zeit später sahen wir sie, als sie mit abgenutzten Teilen des Pelzes und der Haut der Seite angegriffen worden war. Wir meldeten uns und sie weigerten sich, sie rauszulassen, da sie sie zuerst "behandeln" würden und die Angst sich unter uns ausbreitete, da wir wissen, was passieren kann, wenn andere Hunde nach offenen Wunden an einem Hund verwittert werden. Nach einer Woche zwang Rudi die Mitarbeiter des Todeszauns, sie freizulassen, und wir bekamen einen panischen Hund mit einer noch schlimmeren Wunde, die jetzt operiert werden musste. Heute ist Holy auf dem Weg der Genesung, sie ist in unserem Gehege und sie hat angefangen, mit den anderen Hunden zu spielen, immer noch ein bisschen Angst vor Menschen, aber auf einem sehr guten Weg zurück.

Wenn Sie der Sponsor von Holy werden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche oder senden Sie eine E-Mail an fadder@dogrescue.se Dann bekommst du die Hilfe, die du brauchst, um diesem Mädchen auf dem Weg zu einem guten Leben zu helfen.

FADDER für Holy 2020:
Januar Monat

Karin Eriksson Helm
Februar Monat:
Karin Eriksson Helm
März Monat:
Karin Eriksson Helm

0